DAStietz

Strategie und Beratung

Kaufen im Kulturhaus? DAStietz

Auftraggeber:

GGG – Grundstücks- und Gebäudewirtschafts-Gesellschaft m.b.H.

Aufgabe:

Analyse und Entwicklung eines Bewirtschaftungskonzeptes Handel, Dienstleistung und Gastronomie im Kulturkaufhaus „Das tietz“

Leistungen:

Strategie-Workshops mit Händlern und GGG, Erstellung Bewirtschaftungskonzept und Maßnahmenplanung, Moderation von Mieterveranstaltungen

Ausgangssituation:

Partieller Leerstand der Gewerbeeinheiten, negative Presseberichterstattung, schlechte Zusammenarbeit mit dem Kulturbetrieb im Haus, sinkende Kundenfrequenz, Verschlechterung der Aufenthaltsqualität

Maßnahmenplan:

Veränderungen im Foyer: Errichtung eines NEWS-Centers, optische Aufwertung des Foyers, Optimierung der Orientierung, Prüfung der weiteren Verbesserung der Sichtachsen

Veranstaltungen: kostenfreie Nutzung der Foyerflächen ein Jahr lang für eigen-verantwortlich organisierte Veranstaltungen der Nutzer

Informationsaustausch zwischen den Beteiligten: regelmäßige Treffen mit GGG

Botschaften:

Botschafter des Hauses sind vor allem die Händler selbst, sie vermitteln Interessenten und Besuchern das besondere Flair und die besondere Bedeutung des Hauses. Die GGG unterstützt die Nutzer des Hauses dabei nach Kräften und stellt im beschriebenen Rahmen organisatorische und wirtschaftliche Ressourcen bereit.

Sollen wir Sie auch bei der Steigerung der Attraktivität Ihres Hauses für Kunden unterstützen? Dann kontaktieren Sie uns gern!